Sanierung der Beleuchtung

Erstellung einer Lichtplanung eines Lichtkonzeptes

Bauleitung Baubetreuung

 

In 4 Hallen wurden die fahrbaren Regale mit einer speziellen Lichtsteuerung und Reflektionslichtschranken versehen.

In der ursprünglichen Installaion waren sämtliche 40 Gangpositionen pro Halle durchgehend beleuchtet mit 10 Leuchten a 72W = Leistungsaufnahme 28,8 kW

Gesamtverbrauch 288 kW/h am Tag

 

Durch den Einsatz der Lichtsteuerung und Reflektionslichtschranken sind nur noch 2 Gänge je Halle beleuchtet. Außerdem wurde Anzahl der Leuchten auf 5 Pro Gang reduziert. Leistungsaufnahme 4,4 kW

Gesamtverbrauch 44kW/h am Tag - das bedeutet eine Reduzierung von 244 kW/h am Tag

 

Sämtliche Gänge wurden mit Präsenzmeldern ausgerüstet. Ledighlich die erste Leuchte ist in Betrieb, um vom hellen Gang nicht ins dunkle zu fahren.

Gleichzeitig werden bei Einfahrt die übrigen Gangleuchten aktiviert.

 

Auch hier wurde die Menge von 10 Leuchten x 72W auf 5 x 110 W reduziert.

 

Bei 60 Gängen bedeutet dies eine Einsparung von 432 kW/h auf 330 kW/h

plus ca. 40% durch Präsenzmelder auf 198 kW/h

 

Einsparung 234 kW/h am Tag

Sämtliche Flächen und Fahrwege wurden mit einer Tageslichtsteuerung versehen zusätzliche Einsparung ca, 30%

Einsparung im ersten komplett messbaren Monat war 27.000 kW/h

 

Ausführung Generalunternehmer

LED Flächenleuchten - inklusive Tageslichtsteuerung und Notlicht Funktion

220 W - 110 W - 165W - 175W insgesamt 440 LED Flächenleuchten direkt ab fabrik von

LED Wannenleuchten mit Modultechnik - Fluter Objekt und Reklamebeleuchtung

LED Panel für die Büroräume

LED Röhren für die Lager und Büros

 

Aussenleuchten für hohe Masten Aufstz 120W - Parkplatzleuchten 70W -

Gebäudebeleuchteung 30W - direkt ab Fabrik von:

 

 

Ausführende Montagefirma

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KM-Licht & Technik UG