Spezielle Produkte

 

 

Die innovative Hygiene und Luftreinigungs-Technologie

Saubere Luft und ca.50% Energie einsparen

Aktive Hygiene Leuchten

 

HG Leuchten mit TIO2 Beschichtung reinigen die Luft von Schadstoffen , unangenehmen Gerüchen, Bakterien und Keimen. Die Schadstoffe werden bei Berührung mit der Abdeckung der LED Lichtfläche in Sauerstoff und Stickstoff zersetzt.

B Light

HG Leuchten mit TIO2 Beschichtung reinigen die Luft von Schadstoffen , unangenehmen Gerüchen, Bakterien und Keimen. Die Schadstoffe werden bei Berührung mit der Abdeckung der LED Lichtfläche in Sauerstoff und Stickstoff zersetzt. Zusätzlich sind diese Leuchten mit einem Anteil an schwarzlicht LED bestückt. Das bedeutet über Nacht wird mit nur einem Viertel des Stromverbrauchs (ca. 10W) weiterhin die Luft wirkungsvoll behandelt und verbessert.

 

 

HG Leuchten für die Industrie

 

Aggressive Dämpfe z.B. aus Prozessölen, Ammoniakverbindungen und allerlei anderen Chemikalien greifen Gehäuse, Gehäusebeschichtungen, Streuscheiben und Befestigungsmaterialien an.

Die Beschichtung reinigt nicht nur die Luft, sondern schütz duch die Beschichtung auch vor agressiven Angriffen an die Leuchten Oberfläche aus der Luftzusammensetzung.

Viele Leuchten müssen schon nach einem Jahr ausgetauscht werden, weil alle kunststoffbasierten Bauteile rettungslos zerfressen sind.

Dafür überziehen wir sowohl die Gehäuse als auch die Streuscheiben Ihrer Leuchten dauerhaft mit einer weitgehend transparenten und sehr widerstandsfähigen Beschichtung aus reinem Titandi-
oxid (TiO2). Die Beschichtung kann auf Glas, auf allen Metallen und auf nahezu allen Kunststoffen (z. B. Polycarbonat oder PMMA) und Lacken aufgetragen werden.

TIO2 wird als weißes Farbpigment, aber auch in Lebensmitteln und Kosmetika eingesetzt. Es ist unempfindlich gegen UV-Strahlung sowie gegen Säuren und Laugen aller Art (ausge-nommen Flusssäure und konzentrierte Schwefelsäure). Außer durch abrasive Prozesse kann es nicht von der beschichteten Oberfläche entfernt werden.

Der Leuchtenschutz wird in mindestens zwei Lagen aufgetragen, wobei die oberste Schicht photokatalytisch aktiv ist, also an der Oberfläche organische Substanzen aller Art wirkungsvoll durch Oxidation zersetzt („kalte Verbrennung“). Damit trägt die beschichtete Leuchte aktiv zur Verbesserung der Umweltbedingungen in ihrer Einsatzumgebung bei.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KM-Licht & Technik UG